Skip to main content
coxience

Schnell & massiv CO2 einsparen

Elektromobilität als Quick-Win

Im Bereich der Elektromobilität existieren im PKW-Bereich derzeit noch Komforteinbußen gegenüber Verbrennern. Meist haben rein batterie-elektrische Fahrzeuge (BEVs) eine geringere Reichweite, längere Lade- bzw. Tankvorgänge, weniger Platz im Innenraum bzw. Kofferraum, eine geringere Höchstgeschwindigkeit und einen höheren Preis als gleichgroße Verbrenner.

Andererseits stellen die BEVs inzwischen eine technisch schon ausreichend ausgereifte Alternative dar. Ihre Reichweite liegt nach WLTP oft schon über 500km. Selbst bei in Realität nur erreichbaren 350km ist bei Langstreckenfahrten ein Ladestopp nur nach ca. 2,5 Stunden Fahrzeit notwendig, wenn eh ein Pause angebracht ist. Das Schnellladenetzwerk wird aktuell massiv ausgebaut, so dass das Fahrzeug meist nach 25 Minuten wieder für die Weiterfahrt bereit ist und die höheren Preise beim Kauf werden über geringere Energiekosten im Betrieb weitgehend ausgeglichen.

Im Anbetracht der sehr schnell erzielbaren relevanten CO2-Einsparungen stellt die Elektromobilität im Bereich der PKW einen echten Quick-Win dar. Mit relativ kleinen Komforteinbußen wird eine sehr relevante Emissionsreduktion in kurzer Zeit erreicht

Einen Kommentar hinterlassen

Send this to a friend